Das Brautkleid aus dem Internet.
Pro & Contra.

Liebe Braut,

eine Hochzeit von Frau & Mann ohne Brautkleid ist undenkbar. Das ist Fakt.
Doch wo kauft die Braut von heute das Brautkleid? Gerade in Zeiten, in der Lockdown-bedingt keine Brautsalons geöffnet haben dürfen, stellen sich die Bräute 2021 die Frage:

“Wo kaufe ich mein Traumkleid?”

Kann man solch ein besonderes Kleidungsstück auch im Internet kaufen?
Meine persönliche Meinung und auch die der Branchenprofis, die ich kenne:
Kleid und Schuhe müssen passen.
Fast jedes Hochzeitskleid wird vom Schneider einer professionellen Brautboutique auf Dich zugeschnitten.
Deswegen ist der Direktimport aus Ländern wie China oder Indien mit hohem Risiko verbunden. Meistens gibt es keinen deutschsprachigen Ansprechpartner und wenn es Ärger gibt, ist der Hersteller weit weg. Das ist beim Brautmodengeschäft aus Deiner Region anders.

Das Brautkleid – ein Kleidungsstück für alle Sinne.

Den hochwertigen Stoff und die edle Spitze sollte man live sehen, fühlen und riechen. Riechen? Ja!
Ein Kleid aus Fernost, dass nach “Chemie” riecht möchte keine Braut an ihrem schönsten Tag des Lebens tragen.

All das spricht für ein Kleid aus einem Fachgeschäft für Brautmode in Deiner Nähe und gegen ein Kleid aus dem Internet, welches Du nur auf Fotos siehst.

Was tun im Lockdown? 

Lockdown:
Für das Brautkleid aus dem Internet spricht die aktuelle Lage, die dazu führt, dass die Brautmodengeschäfte im Lockdown nicht öffnen dürfen.

Wenn Du es eilig hast, kann folgende Idee die Lösung sein:

Der Brautsalon kann Dir Dein Wunschkleid bei seinen Lieferanten bestellen und Du kannst es Zuhause anprobieren. Über eine Videotelefonie kann Dich die Expertin beraten und digital live bei der Anprobe dabei sein.
Frage das Brautmoden-Fachgeschäft aus Deiner Nähe, ob es das möglich machen kann.
So erhältst Du ganz seriös mit persönlichem Service Dein Traumkleid.

Brautkleid Brautpaar
Teilen. Folgen. Merken. Danke!

Überleg schon einmal, welchen Stil Du Dir als Kleid vorstellst. Mit Schleier oder ohne?
Vielleicht sogar ein Kleid, das sich für die Hochzeitsparty am Abend verwandeln lässt?
Wer soll mit Euch beim ersten Termin dabei sein?

Wünscht Ihr Euch mehr Experten-Tipps dazu?
Dann verpasst nicht das mehr als 20-minütige Expertinnen-Interview dazu. Ich freue mich sehr, dass ich eine jahrelange gute Bekannte für dieses Interview gewinnen konnte.
Sicherlich kennt Ihr sie bereits aus dem Fernsehen aus „Zwischen Tüll und Tränen“ und anderen Hochzeitsformaten im TV: Elaine Ferlita aus Limburg.
Alle Fragen vom ersten Besuch in der Brautmoden Boutique bis zum fertigen Brautkleid – fröhlich beantwortet:

„Das richtige Brautkleid“ mit der TV-bekannten Expertin & Boutique-Inhaberin Elaine Ferlita.

Den Zugang zu diesem und vielen weiteren Expertenvideos erhältst Du in meinem Digital Paket “Hochzeitsplanung Expertenwissen”. Hiermit könnt Ihr Eure Hochzeit stressfrei planen, da Ihr frühzeitig vom Wissen der Experten der Hochzeitsbranche profitiert. Mit dabei auch mein E-Book “Sag JA – und plane Deine Hochzeit stressfrei”. Darin zeige ich Euch in 10 Phasen der Hochzeitsplanung auf mehr als 200 Seiten, wie Ihr entspannt Eure Hochzeit mit ganz viel Vorfreude plant. Schaut mal hier: Angebot

Keine Angst!
Mit dem Klick kauft Ihr kein Brautkleid und auch keine Waschmaschine. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben